Miriam & Markus Schmidberger

Ein Angebot von Turtle Transformation


Miriam&Markus

Unser Ziel ist ein offener, ehrlicher und authentischer Umgang untereinander als Paar wie auch mit unseren Kindern. Das klappt nicht jeden Tag. Wir machen Fehler und wollen daraus wieder lernen. Ein ehrlicher und konstruktiver Umgang miteinander als Paar und mit unseren Kindern hilft uns dabei.


Miriam

linkedin https://www.linkedin.com/in/miriamschmidberger

Aufgewachsen bin ich als ältestes Kind in einer sechsköpfigen bayrischen Großfamilie und habe den klassischen Bildungsweg über Gymnasium, Ausbildung zur dipl. Touristikkauffrau, Studium der Informatik und begonnener und nicht beendeter Promotion beschritten.

Miriam

Meine treibende Kraft ist die Vision einer “Familie als Kooperationsgemeinschaft”, in der alle freiwillig zusammen leben und es für alle angenehm ist. Dazu kommt der Traum, dass ich als Mutter von mehreren Kindern ein eigenes Leben habe (z.B. eigenen Job, eigene Reisen, …) und dieser Teil von mir auch Raum bekommt.

Im Finden dieser Balance sehe ich meine größte Herausforderung. Zusammen mit Markus musste ich feststellen, dass das nur funktioniert, wenn man tatsächlich an einem Strang zieht oder ich eine absolute Klarheit habe. Da wir Keines von Beidem einfach so hatten, habe ich 2014 aufgehört zu arbeiten.

Bis dahin habe ich auch beruflich festgestellt, dass die Frage “wie funktioniert der Mensch”, die ist, die es zu erforschen gilt, um hochperformante Teams zu haben, die ihr Ziel erfolgreich und zufrieden erreichen. Mein Spezialgebiet war dabei die Zusammenarbeit von Teams und Management in der Softwareentwicklung. Der entscheidende Faktor ist hier nicht die perfekte Methode, sondern das menschliche Miteinander und wie die Menschen miteinander umgehen. Ein Softwareteam benötigt die Fähigkeit Zwischenmenschliches zu erkennen und gegebenenfalls stabilisierende Maßnahmen einzusetzen. Die Fähigkeit kann im Team verteilt vorhanden sein oder in Form einer Person.

Das gleiche habe ich auch für das eigene Leben entdeckt. Es gibt nicht die eine passende Methode für jede Familie. Jede Methode hat seinen eigenen Beitrag zu unserem Leben. Eine Familie als Kooperationsgemeinschaft und Raum für jedes Familienmitglied ist meine Vision. Meine Familie und ich sind lernend und auf dem Weg dort hin.

Meine Kompetenzbereiche sind:

  • Klarheit und Vision für Führungskräfte und Teams
  • Veränderungsprozesse in schwierigen Zeiten (gerne schon vor den schwierigen Zeiten)
  • Den eigenen Weg finden & gehen
  • Emotionen und Schattenarbeit
  • Kinder sind dein Spiegel & Leben ohne Strafen
  • Neue Lebensmodelle für Familien
  • Aufbau hochperformanter Teams

Meine Inspirationsquellen (unter anderen):

  • Mark Divine
  • Safi Nidiaye
  • Dr. Shefali
  • Brad Blanton
  • Alfie Kohn
  • Mike Hellwig
  • Klara McLaren
  • Nicola Schmidt
  • Bessel van der Kolk

Meine Trainings:

Snowboardlehrer, Yogalehrer, Unbeatable Mind Coaching, Kinesiologie 3in1 (1 & 2), Archetypinnenarbeit bei Simone Frese, Körperzentrierte Herzensarbeit, Scrum Master, Certified Cloud Professional, Gewaltfreie Kommunikation in der Familie, KOMKOM - Kommunikation in der Ehe


Markus

linkedin https://www.linkedin.com/in/schmidberger/

Aufgewachsen bin ich als Einzelkind in einer bayrischen Kleinfamilie und habe den klassischen Bildungsweg über Gymnasium, Studium der Mathematik und Promotion erfolgreich gemeistert. Danach habe ich internationale Firmen rund um das Thema Cloud & Data Strategie beraten bzw. von 2016 bis 2022 selber Daten-Organisationen von bis zu 60 Mitarbeiter geleitet.

Markus

2002 habe ich Miriam kennen gelernt und sehr schnell erkannt, dass Miriam mir etwas gibt, was ich bisher nicht kannte. Mit unserer Hochzeit im März 2007 hat dann ein langer Prozess des Lernens und des Erforschens meiner selbst begonnen:

  • Ich durfte lernen zu streiten - was ich bislang nicht kannte
  • Ich habe gelernt Wut und Aggression wahrzunehmen und damit umzugehen
  • Und habe festgestellt, dass es noch viele weitere Gefühle zu entdecken gibt.

2009 haben wir unseren ersten Sohn Benjamin bekommen und in 2011 unseren zweiten Sohn Noah. Das hat uns sehr schnell von der Paarbeziehung in eine Elternbeziehung gebracht. Neben meinen andauernden Erkenntnissen über mich selbst, hat mich dies vor neue Herausforderungen gestellt und einige Male aus der Bahn geworfen. Der Wechsel von Vollzeit zu Teilzeit (80%) hat mir damals den nötigen Raum gebracht, um weiter zu lernen. Bis heute arbeite ich Teilzeit und konnte trotzdem Karriere machen.

Die Verbindung zu Miriam und das Gefühl, dass sie mir etwas Besonderes gibt, ist nie verloren gegangen. Motiviert durch diese positive Bereicherung in meinem Leben habe ich 2014 den Weg der klassischen Therapie verlassen und durch alternative Therapien und Seminare viel Neues erkundet:

Familienaufstellungen, Radikale Erlaubnis Seminare, Radikale Ehrlichkeit Seminar, Gewaltfreie Kommunikation Seminare, Self-Compassion Workshops, Herzensarbeit, … haben mir geholfen, bewusster und authentischer im Leben zu stehen und Verantwortung für mich und meine Familie zu übernehmen.

Ich sehe meine Stärke darin, immer wieder neue Wege zu probieren und zu gehen. Mein innerer Antreiber ist die Sehnsucht nach Balance aus Beziehung zu mir selber, zu meiner Ehefrau Miriam, meinen Kindern und meiner Arbeit.

Viele Stolpersteine habe ich in den letzten 15 Jahren mitgenommen. Heute und in Zukunft möchte ich mit interessierten Menschen meine Erfahrungen teilen und die Augen öffnen zu den vielen Möglichkeiten die wir hin zu einem schöneren Familienleben beschreiten können. Aktuell befinde ich mich in der Ausbildung zum Life Trust Coach bei Veit Lindau.

Meine Kompetenzbereiche:

  • Klarheit und Effizienz für Führungskräfte, Eltern und Männer
  • Klarheit und Vision für Männer der neuen Zeit
  • Leben ohne Schule / Un-schooling
  • Auswandern aus Deutschland & staatenlos Leben
  • Neue Lebensmodelle für Familien
  • Cloud und Big Data Technologien & Strategien
  • Management von Softwareentwicklungsabteilungen
  • Aufbau effizienter Organisationsstrukturen und Plattformen

Meine Inspirationsquellen (unter anderen):

  • Jaspaar Juul
  • Veit Lindau
  • Mike Hellwig
  • Werner Vogles

Meine Trainings:

DSV Snowboardlehrer, Scrum Master, AWS Professional Solution Architekt, Familienaufstellungen, Radikale Erlaubnis, Radikale Ehrlichkeit, Gewaltfreie Kommunikation, Self-Compassion, Körperzentrierte Herzensarbeit, Achtsamkeitstraining, KOMKOM - Kommunikation in der Ehe


Unser Weg zu Turtle Transformation

Bereits 2008 haben wir, Miriam und Markus, erfolgreich zusammengearbeitet und als Mini-Team für die medizinische Fakultät der LMU München (120 Webseiten) ein neues Content-Management-System eingeführt. Damals haben wir erkannt, dass unsere gemeinsamen Stärken in Prozessoptimierung und Effizient bzw. Klarheit liegen.

Familien-Transformation Angeregt durch Gespräche mit Freunden ist 2019 die Idee entstanden für Familien Seminare für mehr Leichtigkeit im Leben und zur Verwirklichung von Lebensträumen zu veranstalten. Das Auffinden der innersten Bedürfnisse jeder Familie stand dabei im Mittelpunkt und wir haben das Projekt “Familien Transformation” gestartet.

NewWork-Transformation Durch die Karriere von Markus ist uns relativ zeitgleich zum Projekt “Familien Transformation” bewusst geworden, dass wir durch unseren gemeinsamen Austausch und Miriams Coaching eine Arbeitsatmosphäre in den Teams von Markus geschaffen haben, die zu hoher Effizienz, menschlichen Arbeitsabläufen und hoher Struktur & Erfolg führt. Auch hier hatten wir das Bedürfnis dieses Wissen und Erfahrung mit anderen Menschen und Firmen zu teilen. Das Projekt “New Work Transformation” war geboren.

2020 und 2021 waren geprägt von Corona und viel Reflektionszeit. Es hat sich immer mehr gezeigt, dass der Erfolg beider Projekte auf unserem “Von Innen nach Außen” Ansatz basieren und dadurch eng miteinander verknüpft sind. Somit haben wir 2021 unser eigene Beratungs- und Coachingsfirma “Turtle Transformation” gegründet.


Mehr über uns

Reisen ohne Schule - Wie kann man als Familie mit Kindern Arbeit und Erziehung vereinen?

Mit Alexandra von Learn Allover haben wir darüber gesprochen, wie unser Leben außerhalb des traditionellen deutschen Schulsystemes aussieht.

Podcast

Im staatenlos.ch Podcast hat uns Juliana Fragato interviewt und es geht um Veränderung von Innen nach Außen als 6-köpfige Familie.

Podcast

https://www.podcast.de/episode/595401201/interview-mit-miriam-und-markus-schmidberger


TurtleTrafo Newsletter

In unregelmässigen Abständen senden wir Dir Informationen und Angebote rund um TurtelTrafo. Du kannst den Newsletter jederzeit über den Link im Footer abbestellen.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.